In regelmäßigen Workshops beschäftigen wir uns in der Abteilung der Jugend- und Familienhilfe mit den Themen Gender und Intersektionalität und wie wir unsere Soziale Arbeit in der Fairness Life diskriminierungssensibel gestalten können.

Schaut rein in unsere Konzeption, ein kollektives Produkt, welches Theorie mit unserer Praxis verbindet, hinterfragt, reflektiert und Haltung zeigt!